Versicherter Versand mit DHL
Lieferzeit ca. 3-6 Werktage
frage(at)shabby-world.de

Streichen im Außenbereich

Die Outdoorfarbe kurz erklärt

Streichen im Aussenbereich - Was kann ich alles streichen mit der Aussenfarbe fragst Du Dich?

  • Holzmöbel jeglicher Art
  • Terrassenüberdachungen (Holzbalken, Aluträger usw.)
  • Kunststoffmöbel jeglicher Art
  • Zäune - Metall, Kunststoff oder Holz
  • Mauerwerk
  • Putze
  • Fassaden
  • Stein
  • Beton
  • Schindeln
  • Türen
  • Garagentore
  • Fenster (Metall, Holz und Kunststoff)
  • Dachrinne
  • Fallrohr
  • und vieles mehr

Vorgehensweise:

Den Gegenstand säubern. Mit einem Hochdruckreiniger alles abkärchern oder mit einem guten Reinger (Blue Wonder). Komplett trocknen lassen. Wenn eine glatte, ebene Oberfläche gewünscht ist muss altes Holz gründlich angeschliffen werden, um eine gleichmäßig glatte Oberfläche zu erhalten.

Du brauchst als Basis immer einen tragfähigen Untergrund. Das bedeutet: lose Lackreste von Altanstrichen müssen solange geschliffen werden, bis nichts mehr blättert. Rost muss beseitigt werden. Staub und Dreck müssen entfernt werden. Die Vorarbeit ist für das perfekte Ergebnis sehr wichtig. Metalle kannst Du nach dem Entrosten mit dem Stainblock vorstreichen. Genauso verhält es sich bei Hölzern, die zum Ausbluten neigen. Solltest du nicht wissen um welche Holzart es sich handelt streiche immer mit Stainblock vor! Nach max. 4 Stunden kann dann der Farbauftrag erfolgen. Gilt nur für unbehandeltes Holz: Verdünnen Sie den ersten Anstrich mit 20 % sauberem Wasser. Folgeanstriche unverdünnt auftragen.

Der Auftrag erfolgt mit einem Pinsel, einer Rolle oder für Ungeduldige mit einem Farbsprühgerät. Die Einstellungen hierfür sind von Gerät zu Gerät unterschiedlich. Das muss man selber ausprobieren und einstellen. Für das Sprühen die Farbe mit 20-30% Wasser verdünnen. Eine Versiegelung der Farbe nach dem Anstrich ist nicht notwendig!

Die Trockenzeit ist abhängig von der Luftfeuchtigkeit und Umgebungstemperatur. Ein Anstrich reicht für 12-14m² je nach Untergrundbeschaffenheit. Die Farbe kann man nach dem Anstrich nicht wieder entfernen. Kann man schon, aber nur mit viel Aufwand! ;-)

Es gibt aktuell 12 Farbtöne für den Außenbereich. Nun viel Spaß beim Streichen! #streichdichglücklich

Hilfreiche Links:

Videos: https://www.youtube.com/c/ShabbyWorld-Kreidefarbe

Zudem findest du tausende Beispiele in unserer Facebookgruppe (bitte die Hinweise bei der Anfrage beachten)

https://www.facebook.com/groups/1681730762108695/

Shabby World - App für Apple

Shabby World - App für Android

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.